"CORONA" WELPEN | Basisgruppe 0.1

ab 6 Monate  bis einschließlich 15 Monate

Da viele von euch leider das Pech hatten, mit ihrem Welpen während der "Coronazeiten" nur begrenzt oder garkeinen Welpenkurs besuchen zu könne, bieten wir euch einmalig einen neuen Kurs "Corona" Welpen.
Dieser Kurs ist auf max.12 Hunde-Mensch-Teams und zeitlich auf max. 10 Trainingseinheiten begrenzt.

Bitte beachtet das dieser Kurs kein klassischer Junghunde-Kurs ist !
Der Kurs " Corona" Welpen ist ausschließlich für ehemalige Welpen nun bereits Junghunde, die bis Februar 2021 bei ihrer neuen Familie eingezogen sind und das Alter von 15 Monaten nicht überschritten haben.
Alle anderen Junghunde können wie gewohnt Montags bei Thomas Falkner trainieren.

Da die Welpenerziehung am ersten Tag deines Zusammenlebens mit deinem neuen Familienmitglied beginnt und viele von euch in dieser Zeit nicht die Unterstützung hatten, die sie sich vielleicht gewünscht hätten, werden wir dies in diesem Training nachholen.
Wir werden in diesem Kurs die Grundlagen der Welpen/Junghundeerziehung festigen und euch in den Trainingseinheiten auf die nächsten Gruppen und das weitere Zusammenleben mit eurem Hund vorbereiten und euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Egal ob ein Welpe/Junghund oder ein ausgewachsender Hund, Sie können später nur die Kommandos bzw. Verhaltensweisen ausführen/zeigen, die ihnen zuvor beigebracht bzw. positiv verstärkt wurden.

Erfolgreiches Lernen basiert auf Spiel und positiver Bestärkung. Durch diese Eigenschaften motiviert man den Junghund und er gewinnt Freunde daran, das zu tun, was man gerne von einem neunen Familienmitglied möchte.

 

Wir haben unser "Basistraining 0.1 | "Corona" Welpen" in 4 wesentliche Bereiche unterteilt, von denen wir jede Übungsstunde diverse Bereiche, einfließen lassen.

 

Gruppentraining
- Festigung von Leinenführigkeit (erste Ansätze der späteren Fußarbeit)

- Aufbau der Konzentration des Hundes auf den Hundeführer

- Festigung des Kommandos "Sitz" (ohne und mit Ablenkung)

- Festigung des Kommandos "Platz"

- Sozialverhalten stärken
- Impulskontrolle

 

Abrufen

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Festigung des Kommandos "Hier" (ohne und mit Ablenkung, als Sichtabruf oder auch bei einem versteckten Abruf)

 

Parcour

- Stärkung des Selbstvertrauen der Junghunde

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Kennenlernen von unterschiedlichen Umwelteinflüssen & Umweltreizen (Geräusche, Hindernissen, etc.)
 

Außenteil

- Stärkung des Selbstvertrauen der Junghunde

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Festigung von Leinenführigkeit (erste Ansätze der späteren Fußarbeit)

- Kennenlernen von unterschiedlichen Umwelteinflüssen & Umweltreizen (Jogger, Radfahrer, Begegnungen mit dem Straßenverkehr, Begegnungen mit anderen Tieren bei einem Spaziergang durch den nahegelegenen Tierpark, etc.)

 

 

Wir freuen uns  schon auf Dich und deinen neuen vierbeinigen Begleiter !