WELPENTRAINING | Basisgruppe 0

ab 9 Wochen bis zu 5/6 Monaten

Die Welpenerziehung beginnt am ersten Tag deines Zusammenlebens mit deinem neuen Familienmitglied.

Die ersten Lebenswochen sind für das weitere Leben eines Welpen entscheidend. Sie sind zum Beispiel ausschlaggebend dafür, ob dein erwachsener Hund zuverlässig auf Kommandos hört und sozialverträglich ist, ob er in allen Lebenslagen selbstsicher und entspannt bleibt und nirgends unangenehm auffällt.

Es entscheidet sich in diesen Wochen, ob dein Hund ein zuverlässiges, entspanntes, freundliches und geliebtes Famielienmitglied wird.

 

Egal ob ein Welpe oder ein ausgewachsender Hund, Sie können später nur die Kommandos bzw. Verhaltensweisen ausführen bzw. zeigen, die ihnen zuvor beigebracht wurden.

Erfolgreiches Lernen basiert auf Spiel und positiver Bestärkung. Durch diese Eigenschaften motiviert man den Welpen und er gewinnt Freunde daran, das zu tun, was man gerne von einem neunen Familienmitglied möchte.

 

Wir haben unser "Basistraining 0 | Welpentraining" in 5 wesentliche Bereiche unterteilt, von denen wir jede Übungsstunde 3 - 4 Bereiche, einfließen lassen.

 

Gruppentraining
- Erlernen von Leinenführigkeit (erste Ansätze der späteren Fußarbeit)

- Aufbau der Konzentration des Hundes auf den Hundeführer

- Erlernen des Kommandos "Sitz" (ohne und mit Ablenkung)

- Erlernen des Kommandos "Platz"

- Sozialverhalten stärken

 

Abrufen

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Erlernen des Kommandos "Hier" oder "Komm" (ohne und mit Ablenkung)

- Welpe lernt schnelles Aufsuchen des Hundeführeres (sowohl bei einem Sichtabruf als auch bei einem versteckten Abruf)

 

Parcour

- Stärkung des Selbstvertrauen des Welpen

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Kennenlernen von unterschiedlichen Umwelteinflüssen und -reizen (verschiedene Hindernisse, unterschiedliche Bodenbeläge+
  Höhen+Bewegungen des Untergrundes, verschiedene Geräusche, etc.)

 

Außenteil

- Stärkung des Selbstvertrauen des Welpen

- Stärkung der Bindung zwischen Hund + Hundeführer

- Erlernen von Leinenführigkeit (erste Ansätze der späteren Fußarbeit)

- Kennenlernen von unterschiedlichen Umwelteinflüssen und -reize (Jogger, Radfahrer, Begegnungen mit dem Straßenverkehr,
  Begegnungen mit anderen Tieren bei einem Spaziergang durch den nahegelegenen Tierpark, etc.)

 

Spielen

- Stärkung der Sozialverträglichkeit

- Kennenlernen von unterschiedlichen Kommunikations - und Bewegungsmustern von anderen Hunden

- Austausch unter Hundehaltern

- Vermittlung von Grundregeln im Umgang mit dem Hund

 

 

Wir freuen uns  schon auf Dich und deinen neuen vierbeinigen Begleiter !

 

VdH_Rauenberg_Welpentraining_2.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_8.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_10.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_3.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_4.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_6.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_13.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_14.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_7.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_1.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_5.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_9.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_11.jpg
VdH_Rauenberg_Welpentraining_12.jpg
Kontakt

VdH Rauenberg e.V.

 

Verein der Hundefreunde Rauenberg e.V.
Rauenberger Straße 10

69231 Rauenberg

 

VdH.Rauenberg.e.V@gmail.com
 

 

  • Facebook - Black Circle

© 2016 by JM | VdH Rauenberg.
Proudly created with
Wix.com